1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Autofahrer übersieht Zweirad: 17-Jähriger verletzt

Jülich : Autofahrer übersieht Zweirad: 17-Jähriger verletzt

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Kleinkraftrad in Jülich ist am Freitagabend ein Jugendlicher verletzt worden.

Gegen 20.15 Uhr war ein 18-jähriger Autofahrer aus Niederzier auf der Großen Rurstraße in Jülich aus Richtung Neusser Straße kommend unterwegs. Als er nach links in die Bahnhofstraße abbiegen wollte, übersah er einen 17-Jährigen aus Jülich, der ihm mit seinem Kleinkraftrad auf der Großen Rurstraße entgegenkam.

Der Zweiradfahrer prallte mit seinem Fahrzeug gegen den Pkw und stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er vor Ort von einem Notarzt behandelt werden musste. Danach wurde er zur weiteren stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand erheblicher Schaden an beiden Fahrzeugen.