1. Lokales
  2. Jülich

Polizei sucht Zeugen: Autofahrer kollidiert mit Radfahrerin

Polizei sucht Zeugen : Autofahrer kollidiert mit Radfahrerin

Eine Radfahrerin ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall in Jülich verletzt worden. Der mutmaßliche Verursacher fuhr mit seinem Pkw weiter. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 5.45 Uhr im Kreuzungsbereich Franziskusstraße/Robert-Koch-Straße in Jülich. Die 26-jährige Geschädigten aus Jülich wollte nach eigenen Angaben dort mit ihrem Rad nach rechts abbiegen. Dabei überholte sie ein Pkw, der allerdings den Mindestabstand nicht einhielt. Die 26-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Rad stürzte. Dabei wurde sie leicht verletzt.

Laut Aussage der Geschädigten handelte es sich bei dem Pkw um eine schwarze Limousine der Marke Renault. Zeugen, die Hinweise zu den Ereignissen oder dem beschriebenen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Düren unter 02421/949-6425 zu melden.

(pol/red)