Aldenhoven/Alsdorf: Auto prallt gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Aldenhoven/Alsdorf: Auto prallt gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 136 zwischen Aldenhoven und Alsdorf ist am Freitagmorgen ein 44-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Sein Wagen war gegen einen Baum geprallt.

Wie die Polizei Düren berichtete, kam der Wagen des Aldenhoveners gegen 8.45 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf der Höhe von Schleiden hinter einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Um die verunglückte Person ins Krankenhaus zu bringen, wurde der Rettungshubschrauber angefordert. Foto: Ralf Roeger

Nachdem die eingesetzten Rettungskräfte ihn befreit hatten, flog ihn ein Rettungshubschrauber zur Behandlung in eine Klinik. Sein total beschädigter Wagen wurde mit einem Abschleppwagen von der Unfallstelle abtransportiert.

Um die verunglückte Person ins Krankenhaus zu bringen, wurde der Rettungshubschrauber angefordert. Foto: Ralf Roeger

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten sperrte die Polizei die L136 von etwa 9 Uhr bis 10.30 Uhr. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Um die verunglückte Person ins Krankenhaus zu bringen, wurde der Rettungshubschrauber angefordert. Foto: Ralf Roeger
(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung