Titz: Auto mit Bus kollidiert

Titz: Auto mit Bus kollidiert

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag auf der Landstraße hat sich ein 78-jähriger Mann aus Titz leichte Schürfwunden zugezogen. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Der 78-Jährige hatte kurz nach 10 Uhr auf einem Parkstreifen in Fahrtrichtung Jackerath geparkt. Von dort wollte er sein Auto in die entgegen gesetzte Richtung wenden. Dabei übersah er einen hinter ihm herannahenden Bus, der von einem 28 Jahre alten Mann aus Düren gefahren wurde. Obwohl dieser noch versuchte nach links auszuweichen und eine Vollbremsung machte, stießen beide Fahrzeuge zusammen.

Das Auto war nach einem Achsenbruch nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beträgt 10.000 Euro.