1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Ausweichmanöver: 19-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Kostenpflichtiger Inhalt: Linnich : Ausweichmanöver: 19-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Weil das vorausfahrende Auto plötzlich auf seine Spur wechselte, verlor ein 19-jähriger Autofahrer am Sonntag bei Linnich die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr in den Graben und verletzte sich leicht.

eEin 47 reJah aetl Faur usa Linihnc arw ngeeg 115.8 Uhr mti hmrei Auto ufa red enraBdstßesu 57 ovn egzrKirnö in unchRgti erEenkrlze aeßtrS ent.rwuesg eSi aehtt ihsc sconh ufa der ubesergiinLapksb enire,gednot hdetscnie scih erba annd ohcd um dnu lwheescet ederwi fua die auureperasGsd in tinhcugR elenhcaBrr aßteSr.

Dre r1äh-ge9ji na,Mn erd teinrh hir hfur, ersmtbe gnewe es edbehrarencüsn senövraM kasrt ab, mu ninee emsotZuamsnß uz .nndirevher iabeD gteier er tim seeimn augFrehz nsi r,ednhuclSe mka achn srtche vno der arahnFbh ba dnu tilezhclt in ienem nrbGae setiilhc umz Leg.ein cetLhi ltzvtere ruwed rde r1hgJi-e9ä in ein Kaaehunskrn tnstrpair,rteo asd er hanc meunrblata dauenghBln wdreei asslvrene oe.ktnn