1. Lokales
  2. Jülich

Live-Show im Brückenkopf-Park: Auftritt von Dave Davis erneut verschoben

Live-Show im Brückenkopf-Park : Auftritt von Dave Davis erneut verschoben

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie muss der Auftritt von Dave Davis im Brückenkopf-Park erneut verschoben werden. Statt am Sonntag, dem 6. Dezember, wird der Comedian am 28. August 2021 auftreten.

Dave Davis, der „Sunshine-Generator“ der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene, präsentiert sein als Liveshow getarntes Soforthilfepaket für Deutschland: Herzlich willkommen zu „Ruhig, Brauner! – Demokratie ist nichts für Lappen”. Ursprünglich war der Auftritt für den Sonntag, 6. Dezember, angesetzt. Aufgrund der andauernden Coronavirus-Pandemie muss der Auftritt auf den 28. August 2021, 20 Uhr, verschoben werden.

Wir Menschen verstehen uns als die letzte Sprosse der Evolutionsleiter, und das Leben könnte doch so einfach sein, wären da bloß nicht all die anderen. Unsere Mitmenschen lassen unseren „Aggrozytenpegel“ in kritische Höhen schnellen und wir eskalieren.

Grassierende Pandemien, ein beschleunigter Klimawandel und Wut beflügelnde soziale Ungleichheit drängen sich in unser gesellschaftliches Panorama. Gibt es beim Menschen – ähnlich wie bei Hunden – auch Rassen? Und wenn ja, für welche Menschen gilt dann die Leinen- und Maulkorbpflicht? Ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Bevölkerung fühlt sich von der Komplexität unserer Welt überfordert. Mit dem Klöppel der einfachen Lösungen läuten Verschwörungstheoretiker ihre Hochkonjunktur ein und finden nicht nur bei geistigen Abendgrundschülern Anklang.

Was nun? Untergang als Weg? Krise als Devise? Kann man machen, muss man aber nicht. Oder vielleicht lieber „Singing In The Rain“? Muss man nicht machen, sollte man aber! Sie wollen wissen wie? Dann erleben Sie Dave Davis live!

Der zweifache Prix-Pantheon-Gewinner, Comedypreisträger und Träger des Stuttgarter Besens in Gold spricht und singt in „Ruhig, Brauner!“ ein Plädoyer für Lebensfreude und Zufriedenheit in sowohl geschmeidigen, als auch widrigen Zeiten.

Karten sind in der Buchhandlung Thalia und auf der Internetseite des Kulturbüros kulturbüro-jülich.de erhältlich. Sie kosten im Vorverkauf 17 Euro zuzüglich Gebühren und an der Abendkasse 20 Euro. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Bei gewünschter Stornierung werden Online erworbene Tickets im Kulturbüro (02461/63243) erstattet und in der VKK-Stelle (Buchhandlung Thalia) erworbene Tickets werden nur in der VVK-Stelle erstattet.

(red)