1. Lokales
  2. Jülich

Titz: Auftragsvergabe für Ehrenstraße und -platz

Titz : Auftragsvergabe für Ehrenstraße und -platz

Trotz heftiger Proteste einer Bürgerinitiative im Vorfeld hat der Bauausschuss in Titz dem Gemeinderat empfohlen, die Aufträge für Kanal- und Straßenbauarbeiten im Bereich Ehrenstraße und Ehrenplatz in Höllen zu vergeben.

Die Bürgerinitiative hatte ein Bürgerbegehren gegen den „Luxusausbau” dieses Bereichs angestrengt, das nun in einen Bürgerentscheid münden wird. Sie befürchtet, dass durch die Auftragsvergabe vollendete Tatsachen geschaffen werden.

Die Gemeinde hält dem entgegen, dass die Aufträge bis 20. November vergeben sein müssen. Ansonsten würde der Zuschuss vom Amt für Agrarordnung wegfallen.

Bezüglich der Vergabe von „landschaftsgärtnerischer Arbeiten” gebe es bis zur Ratssitzung am 11. November allerdings noch Klärungsbedarf, hieß es im Bauausschuss.