1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Auffahrunfall: Kindersitze verhindern Schlimmeres

Jülich : Auffahrunfall: Kindersitze verhindern Schlimmeres

Drei leicht verletzte Kinder sowie hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstag am Kreisverkehr zum BAB-Anschluss Jülich-West ereignete.

mU 71 Urh hatte enie ovn loveAndenh in hugnRcit iclhüJ refedhna 14ir-geähJ asu vldenAohne renhi Pkw mi cüRkuast orv edm Kleirse lneeagan.ht erD rhi emitaurntlb egeldhacnnof gnjeu ,reaFrh ein ä8r1Jer-igh aus nlvdohAn,ee ertnknae sad zu äpts dnu rfuh fau sda rov imh sbertei deeehstn reugFahz rhacf.Duu die thuWc eds esrpZalmlaumsn nrwdue die eiwz, rvie nud znhe rJhae aeltn ridKen edr iäe4hn1-rJg seljewi lcehit v.ezerltt Da ies ni gthreeartlneesc Rhnlkeseatctzüi gnsrudngomäße ierthgsec awn,er einebbl iheclsrmme nVnetzrlegeu .aus Dei truteM loletw esnlherfceiroaldlfr ibsäelttdngss ieenn zAtr Dscuuah.enief deiebn ebleinegtti heFrgzaeu nawer icthn merh feartirheb dnu susnemt clspaehebtgp dew.ern Der hhGaaesacdmscnest wdri fua 00010. rEuo thtzä.esgc