1. Lokales
  2. Jülich

Europäischer Tag der Restaurierung: Auf Spurensuche im Museum Zitadelle

Europäischer Tag der Restaurierung : Auf Spurensuche im Museum Zitadelle

Der Europäische Tag der Restaurierung am Sonntag, 10. Oktober, an dem Besucher Konservierungs- und Restaurierungsprojekte kennenlernen können, findet zum vierten Mal statt. Der Förderverein Museum Jülich lädt zu diesem Anlass für 11 Uhr in die Schlosskapelle der Zitadelle ein.

Präsentiert wird die durch gemeinschaftliche Spenden ermöglichte Neuerwerbung des großen Gemäldes von Carl Irmer, „Kühe am Wasser“, das früher im Herrenhaus des Gutes Mariawald hing. Carl Irmer (1834-1900) war ein deutscher Landschaftsmaler und Radierer der Düsseldorfer Malerschule. Das Gemälde ergänzt die umfangreiche Sammlung des Museums um ein eindrucksvolles Beispiel von Malerei des Unsichtbaren – man meint, die Stille in dem Bild richtiggehend zu hören.

Und welche Realität umgab das Bild in seiner Entstehungszeit? Eine spannende Zeitreise beginnt. Die anschließende Führung durch Teile dieser Gemäldesammlung gewährt exklusive Einblicke in die Ergebnisse von Restaurierungsmaßnahmen, die der Förderverein organisiert und mit Zuschüssen des Landes NRW finanziert hat und die von Museumsleiter Marcell Perse anhand von Restaurierungsberichten erläutert werden.

Für Kinder und Jugendliche besteht während der Veranstaltung die Möglichkeit, an einem Kreativworkshop zum Thema „Übermalung“ teilzunehmen, der durch das Programm Kulturrucksack NRW gefördert wird. In Anlehnung an das Thema des Tages wird im Foyer des Museums Zitadelle mit Übermalungen experimentiert – Unsichtbares wird sichtbar. Der Workshop steht jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern natürlich auch offen, ohne dass Eltern an der Veranstaltung des Fördervereins teilnehmen. Für den Kreativworkshop, 11 bis circa 13.30 Uhr, ist eine Anmeldung erforderlich: museum@juelich.de oder Tel.: 02461/63510.

Der Museumseintritt ist am Tag der Restaurierung frei. Es gilt die 3G-Regel. Informationen unter www.juelich.de/tag-der-restaurierung und www.tag-der-restaurierung.de.