Titz: Auf Feld überschlagen: Autofahrerin leicht verletzt

Titz: Auf Feld überschlagen: Autofahrerin leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen hat am Donnerstagmorgen eine Autofahrt für eine 47-Jährige in Titz geendet. Sie hatte zunächst die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, sich schließlich überschlagen und kam auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand.

Die 47-jährige Linnicherin war gegen 7\.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Landesstraße 226 von Hottorf in Richtung Ralshoven unterwegs. In einer Rechtskurve geriet die Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen.

Sie versuchte gegenzusteuern, woraufhin ihr Auto über die Fahrbahn nach links geschleudert wurde. Im angrenzenden Feld überschlug sich die Linnicherin mit ihrem Fahrzeug und kam dort zum Stillstand.

Die Frau verletzte sich bei dem Unfall leicht. Das Krankenhaus konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung