1. Lokales
  2. Jülich

Jülich/Aldenhoven: Auf die Gegenspur geraten: Ein Schwerverletzter bei Zusammenstoß

Jülich/Aldenhoven : Auf die Gegenspur geraten: Ein Schwerverletzter bei Zusammenstoß

Ein Schwerverletzter und zwei total beschädigte Autos sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend bei Jülich. Ein junger Autofahrer hatte in einem Kreisverkehr die Kontrolle über seinen Wagen verloren, der ins Schleudern kam, ein entgegenkommendes Auto rammte und anschließend gegen einen Baum prallte. Zur Unfallursache hat die Polizei einen konkreten Verdacht.

eDr ihje-9ä1gr eBwlseiaer wlleot egneg 0381. hrU nov clJhüi fau erd daresßnatseL 136 eiterw aerugdsea in tnghciuR nlevoAnedh n.aehfr Drüfa esstum re cudrh nde kievrehserrK rehfn,a erd eid aetßeasndLrs 163 mti der dLßenasseart 382 und der tcesunenahussslAahltlbo Jlet-Wüisch envbeir.dt

airnDeht rgeeti iesn uoAt nis ln,rheeduSc amk ufa edi bgnarehaefnhG udn tfesrtie nneie eknmdeeteomgnnnge naWeg. ecißhilhlcS lpertal er engeg neien au.mB erD reFrha sde nenrade sngWa,e ine 44 raehJ trela aMnn usa lvhedennA,o nneokt enis Atuo am narabnhFadhr muz hteeSn gnn.reib

reD edheAoernlvn raw os rwcesh lv,zteetr adss er itm nemie eirgneeebefruhn wsguaenngRtet ni nei ruaKknahsen ebartchg rewdne dnu inosättra ufognaemmen eewnrd sm.stue reD äehi9-rg1j Ulfenlhraafr ibble tzee.ntrvul

Dei lUnlllasetfe tsusme ürf ide Daeru dre epezioincllhi anfluUahnaflme wieso die rbseiengiugnateniR hcrdu ied wherFuere ohdenlAenv pgrseter .dwnere tuLa ehecitloibzriP ökenn ied lUuaaflhrscne etüehörhb iishnGkdetwgiec wegsnee iesn.

ieBde rFgaeheuz waren so sher hg,ebätcisd sdas esi pgeaceslpthb rwedne ms.utnse enD hcdaSechsna ehtczsät eid zPieilo uaf erhm lsa 10.000 ruEo.