Jülich: Auf der Merscher Höhe entstehen Flüchtlingsheime

Jülich: Auf der Merscher Höhe entstehen Flüchtlingsheime

Auf der Merscher Höhe entstehen kurzfristig neue Flüchtlingsheime. Die beiden Pförtnerwohnungen am Rand des Geländes des ehemaligen Senders sind laut Frank Drewes von der Stadtentwicklungsgesellschaft als Flüchtlingsheime geplant.

„Das soll kurzfristig realisiert werden“, sagte Drewes. Dabei handelt es sich um zwei Wohnungen, die sich jeweils über eineinhalb Geschosse erstrecken.

Platzbedarf hat die Stadt weiterhin, wie Doris Vogel betonte, die Leiterin des Jülicher Sozialamtes. Denn die Maßnahme, das Hotel Alte Post in der Innenstadt in ein Flüchtlingsheim umzuwandeln, reiche auf Dauer nicht aus, um den steigenden Bedarf an Wohnraum zu decken.

(jan)
Mehr von Aachener Zeitung