1. Lokales
  2. Jülich

Aldenhoven/Kreuzau: Auf dem Weg zur Schule: Zwei Unfälle mit schweren Folgen

Kostenpflichtiger Inhalt: Aldenhoven/Kreuzau : Auf dem Weg zur Schule: Zwei Unfälle mit schweren Folgen

Auf ihrem Weg zur Schule sind zwei Kinder in Aldenhoven und Kreuzau von Autos angefahren worden. Beide Kinder wurden dabei verletzt und mussten nach Angaben der Polizei mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden.

mA tneMgorgomna eetenegir chsi dre teser flanlU ggnee 57.5 hrU ni henlvonA.ed niE sj1äehr-gi3 Mänchde dun ihr Mcltühseir ewolltn dei Msraßeetrafskte in Hheö esd ssioKk ni tcRinguh eruBimrheo Weg rüuneeer.bq

eSi ssveeigtewnrer ,shic sasd ied hbarnFha fier raw. Als sei die Srtßea fsat treqrüeub naht,te dwreu eid rgJä-eh31i sua ondhAnvele onv neemi ovn srecth nnoeemmkd tAou fra.ests einE er52gijhä- Anoafhri,uret selbaefln asu eovdnAn,leh ateth eid iernKd ibme iLbngeksniabe ovn erd türfrdeozP raeßtS usa mdoenkm h.ebesrüne

aDs tlveteerz dhnäMce rudew itm emine eRnggsuwtenat in nie naeKkrhsnua r.ctbheag ieW wcrehs die tnrelgezunVe esd secdhnMä wra,ne tkenno säntcuzh ichnt tgsgae ende.wr

Dre iwezet laUlnf nreeegeit shci ma eainmognetgDsr eegng .752 Urh ni zKeauru in der üesh.ngseaMl inE nhjeireähgrz ungJe eduwr ovn eeimn uAot sa,festr las er tula gaeZneengusuas hcllpitöz ziesncwh end am nadR atpregekn nreaghzuFe rübe ied Saßetr li.ef

elghtceiZi ehurbf nei jär2hger-i3 oefrArathu uas ruzaueK eid salnhüesgMe ni rcuiatnFrhhtg eHtßpaautrs. Er entkon ienne euosmnastßZm imt emd nhnhrgiäeZje htinc merh i.devennhrr rDe cSrühel dewru imt nieme tguanRtngeswe ni eni asrKekanhun tregha.bc