Titz: Anja Schüürmann leitet Grundschule „Titzer Land”

Titz: Anja Schüürmann leitet Grundschule „Titzer Land”

Nachdem sich die Schulkonferenz der Grundschule Titz im März dafür ausgesprochen hatte, Anja Schüürmann als künftige Leiterin zu benennen, folgte nun auch der Titzer Ausschuss für Jugend, Kultur, Soziales, Schule und Sport dieser Empfehlung.

Einstimmig votierte das Gremium ebenfalls für die Pädagogin. Als ihre Stellvertreterin und neue Konrektorin wird Marie-Theres Tugendheim vorgeschlagen.

Auch bei der Namensfindung für die beiden zusammengelegten Grundschulstandorte Titz und Rödingen wurde sich der Ausschuss einig. Nach einem Wettbewerb, bei dem zur Freude des Schulträges sehr viele Vorschläge eingingen, wird die Schule künftig den Namen Grundschule „Titzer Land” tragen. Darauf einigten sich bis auf die SPD alle Fraktionen. Die Sozialdemokraten waren für „Grundschule der Gemeinde Titz”.

Wenn künftig im Rahmen von straßenbaulichen Veränderungen die Erhebung von Anliegerbeiträgen fällig wird, will die Gemeinde Titz künftig eine so genannte grüne Mischverkehrsfläche einführen. Diesem Vorschlag der CDU schlossen sich im Haupt- und Finanzauschuss alle Fraktionen an.

Die Verwaltung wurde beauftragt, einen Satzungsbeschluss zu formulieren, mit dem auch geringere Anliegergebühren einhergehen werden. Bisher gibt es beim Straßenausbau fünf Kategorien.

Mehr von Aachener Zeitung