1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Angetrunkener verliert Kontrolle über Auto

Jülich : Angetrunkener verliert Kontrolle über Auto

Ein 20-Jähriger hat am Sonntagmorgen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ein Vekehrszeichen sowie einen Zaun beschädigt.

Gegen 5.30 Uhr war der Jülicher mit seinem Auto in Stetternich unterwegs. Als er von der Wolfshovener Straße in die Burgstraße einbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Verkehrszeichen sowie einen Zaun.

Während der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Verursacher Alkohol getrunken hatte. Nach einem Alkoholtest wurde ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 5700 Euro geschätzt.