1. Lokales
  2. Jülich
  3. Aldenhoven

Feuerwerk sorgt für Verwirrung in Aldenhoven

20 Notrufe : Feuerwerk sorgt für Verwirrung in Aldenhoven

Am frühen Sonntagabend gingen bei der Polizei Düren zahlreiche Notrufe ein. Grund dafür waren Laute, die einer Explosion ähnelten. Die besorgten Bürger konnten jedoch schnell beruhigt und mit einem schönen Spektakel belohnt werden.

Gegen 18 Uhr fand für mehrere Minuten in Aldenhoven ein genehmigtes Feuerwerk statt. Da nicht alle Bürger davon in Kenntnis gesetzt worden waren, konnten sie das laute Knallen nicht einordnen. 20 Bürger alarmierten daraufhin die Polizei. Die Beamten prüften die Lage und stellten fest, dass es sich um ein genehmigtes Feuerwerk handelte.

Viele Aldenhovener freuten sich über das Spektakel am Himmel und teilten Aufnahmen davon in den sozialen Medien.

Laut ersten Informationen unserer Zeitung soll es sich um ein rund achtminütiges Schulungs- und Übungsfeuerwerk gehandelt haben.

<aside class="park-embed-html"> <iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/s8kIsSd17s0?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe> </aside>
Dieses Element enthält Daten von YouTube. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren
(red)