Ehejubiläum von Elisabeth und Manfred Weber

Eiserne Hochzeit : Elisabeth und Manfred Weber seit 65 Jahren verheiratet

Das besondere Jubiläum der Eisernen Hochzeit wird das Ehepaar Weber aus Aldenhoven im Juni feiern können. Vor 65 Jahren haben sich die beiden 1954 in Siersdorf am 4. Juni im Standesamt und am 5. Juni in der Kirche das Jawort gegeben und genießen seitdem ihr gemeinsames Leben.

Manfred Weber wurde 1932 und Elisabeth Weber 1936 in Baesweiler geboren. Von 1953 bis 1983 arbeitete Weber in Siersdorf in der Kohlegrube Emil Mayrisch und er bezeichnet sich heute noch als Bergmann mit Leib und Seele. Seine Frau arbeitete längere Zeit beim Aachener Konfitürenhersteller Zentis und später im Reinigungsdienst der Ortsverwaltung von Aldenhoven, wo sie seit 1958 leben. Sie haben eine Tochter, zwei Enkel und sogar zwei Urenkel, die sie regelmäßig besuchen.

Seinem Hobby als Gärtner kann Weber leider aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr nachgehen, aber seine Tochter kümmert sich seitdem um den Garten. Auf die Frage, wie man so viele gemeinsame Ehejahre schafft, sind beide der Meinung, dass es einfach passen muss und dass man immer mit dem zufrieden sein soll, was man hat. Doch jetzt freuen sich die beiden auf ihren Ehrentag, den sie gemeinsam mit der Familie feiern wollen.

(bw)
Mehr von Aachener Zeitung