1. Lokales
  2. Jülich
  3. Aldenhoven

Unfall in Aldenhoven: Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Unfall in Aldenhoven : Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Unfall auf einer Kreisstraße in Aldenhoven sind am Wochenende drei Menschen schwer verletzt worden. Zwei Autos waren frontal zusammengestoßen.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstag gegen 14.30 Uhr auf der Kreisstraße 12 zwischen Freialdenhoven und Ederen. Demnach war ein 21-jähriger Autofahrer aus Erkelenz, der in Richtung Ederen unterwegs war, mit seinem Wagen in einer Kurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. In diesem saßen eine 43-jahrige Frau und ein 47-jähriger Mann, beide aus Aldenhoven.

Alle drei am Unfall beteiligten Personen wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt und es entstand ein Sachschaden von ca 10.000 Euro.

(pol/red)