Jülich: Aktionstag der Jülicher Tafel am Samstag in der Innenstadt

Jülich: Aktionstag der Jülicher Tafel am Samstag in der Innenstadt

Zum 11. Deutschen Tafel-Tag präsentiert sich die Jülicher Tafel am Samstag, 14. Oktober, ab 10 Uhr in der Jülicher Innenstadt auf der Kölnstraße, Höhe Buchhandlung Fischer.

Das Motto des diesjährigen Aktionstages ist Programm: „Die Tafeln. 60.000 helfende Menschen. Eine Stimme gegen Armut und Lebensmittelverschwendung.“

Dies soll zeigen, dass bei den Tafeln Vielfalt unter einem Dach versammelt und willkommen ist. 930 Tafeln mit verschiedenen Konzepten, über 60.000 helfende Menschen mit unterschiedlichsten Talenten, Persönlichkeiten und Herkunft.

Das macht die Tafeln reich und gibt ihnen einen riesigen Erfahrungsschatz. „In aller Verschiedenheit sprechen wir aber mit einer Stimme, denn unsere Mission, Lebensmittel zu retten und Menschen zu helfen, vereint uns“, heißt es in einer Mitteilung.

Die Jülicher Tafel informiert an diesem Tag zu ihrer Arbeit vor Ort. Zur Stärkung aller Interessierten gibt es kostenlose Reibekuchen. Spenden werden gerne entgegengenommen

Mehr von Aachener Zeitung