Jülich: Akademie für Senioren: „Altern mit Kultur“

Jülich: Akademie für Senioren: „Altern mit Kultur“

Unter dem Titel „Altern mit Kultur“ veranstaltet der Jülicher Seniorenbeirat bereits im siebten Semester die „Akademie 60+“. In diesem Rahmen besuchen interessierte Teilnehmer unter der Leitung von Marlies Keil, Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Jülich, Künstler der Region in ihren Ateliers oder Ausstellungen.

Die rege Teilnahme über nunmehr sechs Semester hinweg zeigt, dass auch im Alter die Beschäftigung und Auseinandersetzung mit Kunst inspirierend wirkt und von der Generation 60+ gewünscht wird. Die Organisatorin Marlies Keil beweise dabei ein sicheres Gespür bei der Auswahl der Themen und Künstler, wie die Verantwortlichen bei der Stadt Jülich berichten.

Folgendes Programm steht im siebten Semester an:

Mittwoch, 11. September, „Johann-Wilhelm-Schirmer“, Ausstellung und Führung
Mittwoch, 25. September, „Atelier Farbenspiegel“, Elke Thomas
Mittwoch, 9. Oktober, „Bina Art — Akte und Comics“
Mittwoch, 23. Oktober, „Collagentechnik auf Leinwand“, Elke Thomas
Mittwoch, 13. November: „Europäischer Kunsthof“, Ausstellung
Mittwoch, 27. November, „Georg Büchner“, Pedro Obiera.

Auskünfte zu den Veranstaltungen erteilt Marlies Keil unter Telefon 02461/1513. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind beim Amt für Familie, Generationen und Integration unter Telefon 02461/63268 (Claudia Tonic-Cober) erhältlich.

Mehr von Aachener Zeitung