1. Lokales
  2. Jülich

KG ULK: Älteste Jülicher Sitzungsgesellschaft feiert 11x11 Jahre

KG ULK : Älteste Jülicher Sitzungsgesellschaft feiert 11x11 Jahre

Die Jülicher KG ULK wird 11x11 Jahre alt. Zum Geburtstag gibt es eine Gala in Abendgarderobe und Rückbesinnung auf den weniger lauten, stilvollen Karneval.

In der kommenden Karnevalssession feiert die KG ULK, die älteste Sitzungsgesellschaft Jülichs, ein seltenes Jubiläum: Sie wird 11x11 Jahre alt. Neben den üblichen Terminen hat der „Kleine Rat“ der KG zu diesem Anlass ein attraktives Rahmenprogramm mit einigen Sonder-Events vorbereitet.

In einer Gesprächsrunde informierte der Vorstand zunächst über einen Wechsel der Führungsmannschaft. „Nach 22 Jahren Vorstandsarbeit ist das Jubiläum ein perfekter Anlass, die Verantwortung an die jüngere Generation zu übergeben“, sagte Präsident Jörg Bücher. Mit ihm beenden Schatzmeister Thomas Kraus und Literat Dr. Jürgen Elsen ihre Vorstandsaktivitäten. Bücher zeigte sich überzeugt, dass „wir eine sehr gut aufgestellte Gesellschaft in sehr gute Hände übergeben“.

Zum neuen Präsidenten wurde Peter Plantikow gewählt, neuer Schatzmeister ist Marcus Rütt und neuer Literat Cornel Cremer. Das Amt des Geschäftsführers übernimmt Stephan Handke. „Es war und ist uns sehr wichtig, als Team und als schlagkräftige Truppe zu funktionieren“, betonte Plantikow. Besonders stolz zeigten sich neuer und alter Vorstand über die Generationen übergreifende familiäre Atmosphäre im Ulk-Vereinsleben.

Stilvoll eingeleitet werden die Jubiläums-Feierlichkeiten mit dem Senatsfest Rot-Weiß (12. November). Ein besonderer Leckerbissen verspricht die Kinovorführung einer 60-minütigen Doku über die KG aus der Feder des Fernsehjournalisten und PR-Verantwortlichen der KG, Christoph Küppers, im Kulturbahnhof (11. Dezember) zu werden. Mit einer als historisch-lustig konzipierten Matinee in der Blumenhalle des Brückenkopf-Parks (22. Januar) möchte man die etwas in Vergessenheit geratene weniger laute, aber umso stilvollere Art des rheinischen Karnevals wiederbeleben.

Bei der Galasitzung in Abendgarderobe in der Kulturmuschel (12. Februar) wird das Jubiläum seinen offiziellen Höhepunkt erreichen. In Kooperation mit dem Brückenkopf-Park wird die KG im Juli 2023 mit ihrem Konzert „Ulk rockt den Park“ (17. Juni) die Kölsch-Rocker Brings präsentieren.