1. Lokales
  2. Jülich

Jülicher Rurbrücke: Abriss erst in zweiter Septemberhälfte

Jülicher Rurbrücke : Abriss erst in zweiter Septemberhälfte

Der Abriss der Jülicher Rurbrücke verzögert sich. Der Kreisverkehr an der Merscher Höhe hingegen soll wie berichtet Ende kommender Woche wieder befahrbar sein.

Der irbsAs edr rlüceJih Rurkürbce slol tser in red eewznit rmeeptSheäbeftl rfgloe.ne saD tlteie der sbdaeterLienb ßRneaS.tWNr fau agAnefr .itm rirchUngüslp arw ein Tiemnr edEn gusAut hn.seoevger Dei Vgureözrneg habe ehre crghooinssateiar Gnredü ibe rde fia,amurB so ein hcpeerSr von N.arW.RnSeßt

tDami öntnek die rtgatsnlarGoneußv mi afr-nBkrkPeoücp,k erd anntkwsitneneardkrnr,meuhK uz mde bis zu 0.0300 ruceBhse tetewarr ewnrd,e ma 17. und 8.1 ebertSemp nhco iebnteätitucrhgn tsdanfti.etn

nKenie eennu dnatacSsh ibtg se bei rde bairgeFe des -SVföocnshr.e-Rgnei Wie lettzzu etteicrbh slol der ierevrhKserk an red rersecMh eöhH sbi Eden mnemorkde cheoW efnigebrgee ewn.erd nnaD närwe red nonfer-V-cghiöRS dnu edi 4L12 acnh Mchrse weider hb.raarbef Nur edi ibVegndunr esrseNu tSaßer ab red Hrrnoudisaeaßbut sib mzu Kirvrerhseek osll honc isb /nMeiEdtte teebpmSre egnew rwteriee eeAntibr pregtrse e.ineblb