Linnich: 83-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Linnich: 83-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Auf der Kreisstraße 6 ist es Sonntagvormittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 83-jähriger Autofahrer aus Linnich fuhr auf der K6 von Gereonsweiler Richtung Ederen, als der Wagen in einer Rechtskurve ausbrach, geradeaus gegen einen Baum rutsche, sich überschlug und auf einer Leitplanke zum Stehen kam.

Der Fahrer wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Senior musste nach notärztlicher Erstversorgung schwer verletzt ins Krankenhaus Linnich gebracht werden.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme war die K6 komplett gesperrt. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst auch die Löschzüge 1 und 5 der Linnicher Feuerwehr.

(ma.ho.)
Mehr von Aachener Zeitung