Linnich: 40-Jährigen mit Luftgewehr angeschossen

Linnich: 40-Jährigen mit Luftgewehr angeschossen

Jugendliche haben am Samstagmittag einen 40 Jahre alten Mann im Ortsteil Glimbach mit einem Luftgewehr angeschossen.

Der Mann wurde laut Polizei im Nacken leicht verletzt. Zuvor hatte es offenbar einen Streit mit dem Anwohner gegeben, weil die Jugendlichen Feuerwerkskörper gezündet hatten.

Ein 18-Jähriger aus Glimbach konnte als Täter ermittelt werden. Er stand mit 2,3 Promille erheblich unter Alkoholeinfluss. Es wurden zwei Blutproben entnommen. Außerdem musste der junge Mann wurde zur Ausnüchterung ins polizeiliche Gewahrsam.

Mehr von Aachener Zeitung