1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: 23-Jährige schleudert auf Motorhaube: Der Fahrer macht sich aus dem Staub

Jülich : 23-Jährige schleudert auf Motorhaube: Der Fahrer macht sich aus dem Staub

Eine 23 Jahre alte Frau ist am Montagnachmittag kurz nach 17 Uhr von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach dem Unfallfahrer und nach Zeugen.

ningeEe nagenbA ncha ürbetuerqe dei uraF huzätnsc edi eßrGo sußtrRera dnu cnißsalnedhe ied arr.eßtsrKteauäs In höHe seeni iredgton ßugenegwbüäsrerFg reduw ide rlhniecJüi vno emien gWean ssr,efta red sau einre sbenaeeßtNr ni ide sßtraKtrsuaeräe gogneieneb wa.r

eBi emd ßZmsonatusme uwder dei J2er3g-äih auf dei atMoebrhou hlgceerestdu ndu kma darüber uz .Flla Zewi nengrneeiiBlet red eVtrtzlnee nlhfae hri uaf. Der rehlaanlrUff teräeßu ih,dliglec ied anerFu thetän mibe neehG incht fau ehri saHnyd seahnuc leolsn udn etzste iesne aFhrt torf.

iDe leoiPzi hta eni nfeaheVrr eenwg nuhfcltUfall iee.lgieettn uneZge wnrdee ge,tnbee scih uretn rde eTmflumonenre /22951094412-0 edro 296542-2/04149 zu l.ndeme

enD eldnkun iaKgwnleen itm eeegabmdurnt Hkec ufrh eni annM Ende .20