Jülich: 1309 wollen Christina-Ausstellung in Jülich sehen

Jülich: 1309 wollen Christina-Ausstellung in Jülich sehen

Die auch mit kriminaltechnischer Hilfe bestückte Ausstellung über die seliggesprochene Mystikerin Christina von Stommeln wollten in nur 79 Tagen 1309 Besucher sehen. Das geht aus dem Bericht des Museums Zitadelle Jülich hervor.

Die überregionale Berichterstattung in den Medien habe zum Teil Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet nach Jülich gelockt, heißt es in dem Bericht weiter, der am Donnerstag, 25. April, ab 18 Uhr in öffentlicher Sitzung des Ausschusses für Kultur, Integration und Soziales im Neuen Rathaus behandelt wird. Insgesamt zählte das Museum in 2012 über 6600 Besucher.

Darüber hinaus nehmen die Kommunalpolitiker auch den Bericht der VHS Jülicher Land entgegen und hören eine Vorstellung des Seniorenheims St. Hildegard.

Mehr von Aachener Zeitung