1. Lokales
  2. Jülich

Inden: 10.000 Besucher bei Eröffnung des Indemanns

Inden : 10.000 Besucher bei Eröffnung des Indemanns

Tausende Menschen haben am Wochenende den Indemann auf der Goltsteinkuppe in Inden/Altdorf besucht. „Veranstalter und Polizei schätzen, dass sich an beiden Veranstaltungstagen rund 10000 Besucher auf der Goltsteinkuppe tummelten. So was hat man selten erlebt”, sagte der Indener Bürgermeister Ulrich Schuster am Ende des Feiermarathons.

36 retMe gtra dei hnstkSrntoiualtko itm dre noatnveiivn euhinetkhtLcc ni edn Hilmem. niE relduWtnew eiw der slKsoo onv shodoR llteos razw nhcit eansehgcff wened,r hlow„ bear lols nde eIdndlränen tmi dre kednmarLa nei lkmaDen nhfacsfeeg eder”nw, toebnte euhrstSc ni rneeis dfEnuöge.rfesr„nerD amdenInn tlestl nie Solmyb rüf dei urerdäegVnn dun end uetSarlurtkdwn in edr noRieg ard. tMi emsnei sutgekencertsa rmA ewtsi er neien Wge ni edi uknt,ufZ” keräetrl kenH oV,ss hüfsrsheGtcfäer red ugeErlniaoe n.urAtge sDa enlmliouenreti oketogi-eeruanljPrE aIenmdnn oll„s die punkloeieGptts uz inmee pcela ot eb cehn,m”a os o.sVs