1. Lokales
  2. Heinsberg

Kollision nahe Autobahnabfahrt: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Erkelenz

Kollision nahe Autobahnabfahrt : Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Erkelenz

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 354 wurden am frühen Dienstagabend zwei Personen verletzt. Die Fahrzeuge der beiden Unfallopfer aus Heinsberg und Erkelenz kolliderten, als der 26-jährige Mann aus Heinsberg die Autobahn 46 verlassen wollte.

Hierzu bog er aus Düsseldorf kommend gegen 18.30 Uhr nach links auf die Alfred-Wirth-Straße ab und stieß im Kreuzungsbereich mit der Abfahrt Erkelenz-Ost mit dem Wagen des 38-Jährigen aus Erkelenz zusammen. Dieser war zuvor auf der Alfred-Wirth-Straße in Richtung Erkelenzer Stadtmitte unterwegs.

Durch die Kollision schleuderte der Wagen des Heinsbergers in den angrenzenden Grünstreifen. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und musste wie auch der Mann aus Erkelenz, der leichte Verletzungen davon trug, in das Krankenhaus Erkelenz gebracht werden.

Beide Fahrzeuge erlitten große Schäden und waren nicht mehr fahrbereit. Während der Unfallaufnahme war der gesamte Kreuzungsbereich bis rund 20.30 Uhr gesperrt.