1. Lokales
  2. Heinsberg

Roermonder Straße: Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall

Roermonder Straße : Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall

Bei einem Abbiegeunfall in Hückelhoven sind am Donnerstag zwei Frauen verletzt worden.

Am Donnerstag sind bei einem Unfall in Hückelhoven zwei Frauen verletzt worden, eine davon schwer.

Gegen 13.45 Uhr war eine 38-jährige Frau aus Heinsberg mit ihrem Auto auf der Roermonder Straße aus Richtung Jülicher Straße kommend in Richtung Am Landabsatz unterwegs gewesen, berichtete die Polizei am Freitag.

Auf Höhe der Neckarstraße beabsichtigte sie demnach, nach links abzubiegen. Dabei habe sie offenbar den auf der Roermonder Straße entgegenkommenden Wagen eines 54-jährigen Hückelhoveners übersehen – es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls sei der Wagen gegen ein weiteres, stehendes Auto gestoßen.

Die 54-jährige Beifahrerin im Wagen des ebenfalls 54-Jährigen erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrerin im anderen Auto wurde leicht verletzt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit, sie wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme sicherte die Polizei die Unfallstelle. Die Feuerwehr entfernte auslaufende Betriebsstoffe.

(red/pol)