1. Lokales
  2. Heinsberg

Verkehrsunfall mit Pedelec: Zwei Schwerverletzte nach Lkw-Überholmanöver

Verkehrsunfall mit Pedelec : Zwei Schwerverletzte nach Lkw-Überholmanöver

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen im Selfkant ereignet. Bei einem Überholmanöver touchierte ein Lkw zwei Radfahrer, die schwere Verletzungen davontrugen.

Gegen 8.40 Uhr befuhr ein Ehepaar aus dem Selfkant mit Pedelecs die Suestrastraße, von der Karl-Arnold-Straße kommend, in Richtung Dorfplatz. In Höhe einer Querungshilfe für Fußgänger inmitten der Fahrbahn wurden sie von einem Lkw mit Anhänger überholt.

Beim Vorbeifahren berührte der Lkw-Fahrer aus den Niederlanden die beiden 56-Jährigen, sodass beide mit ihren Rädern zu Fall kamen. Durch den Sturz erlitten sie schwere, aber glücklicherweise keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Nach einer notärztlichen Erstversorgung, bei der auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz war, wurden beide mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Suestrastraße in diesem Bereich bis etwa 10.15 Uhr einseitig gesperrt werden.