Erkelenz: Zusammenstoß: Motorradfahrer schwer verletzt

Erkelenz: Zusammenstoß: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstag ist ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Erkelenz bei einem Verkehrsunfall auf der Alfred-Wirth-Straße schwer verletzt worden. Gegen 16.20 Uhr fuhr eine 26-jährige Autofahrerin aus England von der Autobahn 46 ab und wollte an der Einmündung zur Alfred-Wirth-Straße (Landesstraße 354) nach links abbiegen.

Laut Polizeiangaben war der Motorradfahrer in Richtung Teerheg unterwegs - die Autofahrerin übersah ihn. Als sie in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam es zum Zusammenstoß.

Der Erkelenzer stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er musste nach erster Versorgung am Unfallort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Zur Bergung des Verletzten wurde die Landesstraße 354 im Bereich der Unfallstelle bis 17.50 Uhr komplett gesperrt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung