Erkelenz: Zusammenstoß: 77-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Erkelenz: Zusammenstoß: 77-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Samstag ein 77-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er wurde bei dem Unfall in einen Graben geschleudert und zog sich Verletzungen an den Beinen zu.

Nach Angaben der Polizei war die 40-jährige Autofahrerin gegen 16 Uhr auf der Straße „Zum Königsberg“ unterwegs und wollte an der Einmündung „In Lövenich“ nach links in Richtung Ortsmitte abbiegen, als mit dem 77-jährigen Motorradfahrer zusammenstieß: Der Mann fuhr auf der Straße „In Lövenich“ in Richtung Hottord.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 77-Jährige in einen Graben geschleudert und verletzte sich schwer an den Beinen. Die 40-Jährige erlitt einen Schock. Beide wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung