Hückelhoven: Zirkusprojekt des Gymnasiums: Premiere der Pepperonis

Hückelhoven: Zirkusprojekt des Gymnasiums: Premiere der Pepperonis

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die Pepperonis des Gymnasiums Hückelhoven fiebern der Premiere ihrer neuen Show „All you need is love“ am Freitag, 30. Juni, in der Aula des Gymnasiums entgegen.

Liebe — ein großer Begriff mit vielen Facetten, und nicht alle haben etwas mit Romantik und rosa Herzen zu tun. Liebe löst große Gefühle aus, stiftet schon mal gern Verwirrung oder endet nicht selten in Streit. Nur wenn wir lieben, was wir tun, sind wir mit dem Ergebnis zufrieden. Das gilt auch für die jungen Artisten des Zirkusprojekts am Gymnasium: Nur wenn sie lieben, was sie tun, können sie die Zuschauer mit ihrer Kunst verzaubern.

Und so führen die Pepperonis durch ein Programm voller Überraschungen und interessanter Begegnungen. Erstmals zu sehen sein wird auch eine Performance am chinesischen Mast, für dessen Installation in der Aula bereits kräftig gearbeitet wird. Aber auch Akrobatik, Clowns, Jonglage oder Luftartistik stehen auf dem Programm. Und immer wieder ist die Liebe Auslöser, Ansporn, Hinweisgeber für das, was auf der Bühne geschieht.

Am 4\. Oktober wird die Show im Rahmen des 7\. Hückelhovener Zirkusfestivals noch einmal aufgeführt werden. Bis dahin müssen noch einige Änderungen eingebaut werden. So können Anna Sartor und Sophia Dahmen an der Premiere nicht teilnehmen, weil sie ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen. Adrian Nachtmann plant ein Auslandsschuljahr und wird im Oktober nicht mehr dabei sein können.

Auch im Trainerteam gibt es große Veränderungen. Für Kaalef Mabrouk, Nora Schafhausen, Lukas Lenz, Fan Chen, Annika Seidl, Lukas Sachse und Julie Henftling wird dies voraussichtlich die letzte Premiere auf der Aulabühne sein. Für sie beginnt spätestens nach dem Festival der Berufs- oder Studienalltag. Doch der Nachwuchs steht bereits in den Startlöchern: Molly Davey, Sophia Dahmen und Carolin Lenz werden in Zukunft die Pepperonis als Trainer unterstützen.

Die Premiere beginnt am 30\. Juni um 19 Uhr. Einlass ist ab 18\.30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Tickets sind unter www.zirkusfestival-hueckelhoven.de erhältlich. Dort ist auch das Programm der Festivaltage einsehbar. Einzelkarten sind auch am Abend der Premiere erhältlich.

Mehr von Aachener Zeitung