1. Lokales
  2. Heinsberg

Raub: Zeugen nach Überfall auf Wegberger Kiosk gesucht

Raub : Zeugen nach Überfall auf Wegberger Kiosk gesucht

Am Freitagmittag wurde ein Wegberger Kiosk überfallen. Die Polizei bittet nun um Hinweise auf den bislang unbekannten Täter.

Gegen 13 Uhr betrat der Täter am Freitagmittag den Kassenraum und den dahinter befindlichen Büroraum des Kiosks in der Prämienstraße im Ortsteil Beeck und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld.

Nachdem dem Räuber Geld ausgehändigt wurde, flüchtete er auf einem Motorrad in Richtung Grenzlandring. Er trug einen dunklen Motorradhelm und war mit einer dunklen Hose sowie einer dunkeln Jacke bekleidet, meldet die Polizei. Über der Jacke trug er eine gelb-orange Warnweste und auf dem Rücken einen schwarzen Rucksack.

Zeugen, die vor oder nach der Tat Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg unter 02452/9200 zu melden oder online unter https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

(red/pol)