Erkelenz: Zeugen gesucht: Unbekannter fährt Schülerin an und flüchtet

Erkelenz: Zeugen gesucht: Unbekannter fährt Schülerin an und flüchtet

Eine 17-Jährige ist am Donnerstagmittag auf dem Schulweg in Erkelenz angefahren worden. Der Täter kümmerte sich nicht um sie und flüchtete.

Gegen 12.45 Uhr war die Schülerin aus Erkelenz zu Fuß in einer Gasse unterwegs. Als sie die Pötzelstraße überquerte, wurde sie von einem größeren, schwarzen Wagen erfasst und stürzte.

Der Autofahrer kam aus Richtung Kammerbusch und fuhr Richtung Houverather Straße davon, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Sie wurde mit einem Beinbruch ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat machen können. Hinweise werden unter 02452/9200 entgegen genommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung