Festtage : Eine Kaiserin im Mittelpunkt der Holzweiler Pfingstkirmes

So wie es seit Urzeiten in Holzweiler Tradition ist, wurde am Pfingstwochenende in Holzweiler Kirmes gefeiert. Eines aber war diesmal anders: Erstmals in der Geschichte der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft gibt es mit Birgit Hiddemann eine Kaiserin im Seilerdorf.

Der Schützenkaiserin zur Seite stehen die Ministerinnen Sigrid Schäfer und Sigrid Ruß-Zumbruch. Während die übrigen Veranstaltungen im Festzelt stattfanden, zählte die große Parade am Morgen des Pfingstmontags, zu der zahlreiche auswärtige Vereine und Gäste erschienen waren, im Schatten der Dorfkirmes zu den absoluten Highlights dieses rundum gelungenen Festes. Während Corinna Hurtz, begleitet von Alicia D'Angelo und Emilia Hudler, das Silber der Schülerprinzessin trug, agierte Chris Hiddemann mit seinen Begleitern Christoph Jansen und Nicolas Düllgen in diesem Jahr als Jungkönig.

(gp)
Mehr von Aachener Zeitung