1. Lokales
  2. Heinsberg

Lebenshilfe-Weihnachtsaktion: „Wollen an alle Menschen denken“

Lebenshilfe-Weihnachtsaktion : „Wollen an alle Menschen denken“

„Wir denken an euch“. So lautet das Motto einer Weihnachtsaktion der insgesamt acht Wohnstätten der Lebenshilfe im Kreis Heinsberg, auch in den Gottesdiensten, die Behindertenseelsorger Diakon Peter Derichs mit den Bewohnern in den jeweiligen Wohnstätten feiern konnte, indem er selbst draußen blieb. Ein großes Banner mit einer Krippe und den Weihnachtswünschen der Bewohner hängt jetzt vor jeder der Wohnstätten in Birgden, Elmpt, Erkelenz, Heinsberg, Höngen, Kirchhoven, Scherpenseel und Wildenrath.

Ein osßrge eaBnnr itm eneir erpiKp ndu edn nshehüwcntcWehanis der Bhwoenre gänht ttejz ovr eerjd red ntWtähtsnoe in nrBidge, t,Elpm zlk,Eeenr ge,nebHris egHnnö, no,vhihKcre elenschrSepe und eWnihdl.art

V ieel nBiwrnnheneoe dun Bweehorn ttähen ni mdesei rhJa nshPae rde atolIni,so ortenKpnsktaer dun nränatQaue t,elrbe rklrtäe Mcelaih n,leniKe ieb erd Lnflibehsee dgäuitsnz rfü Öhbaentcklefirietsfit nud izlaokrnSg,tmaei dne diegtnurHrn edr nito.Ak iöashwclrc„csnhhHethi idwr se holw ndru um teenicahnWh ihchnlä reew“nd, ügtf er .izunh rWi„ welnol imt dre oniAtk fua iesed toaiStiun kmrusfemaa hnmcae und uzliechg lnirneegsis,ai ssda es us‘n‚ gut e.thg iWr lenwol an alel cneMenhs k“e.ennd

Di e keennil odseiGteetsnt anwre da ürf lale weBeohnr ine ganz wsinecrhelet dnasiettBle rde shhatztcW.iniee ehnrdäW neessi Becssuh eeärtzhl eerPt rsiecDh einnh hdaann onv ntgreßragofoim nliBred ni cirfahene parcShe edi hechteiWthehicacsngs ndu hteta dseei dann acuh rfü elal stwae rklenei tekrgudc in ormF enesi poroLllees amec.britgth aüDebrr feuenrt hsic die oenwheBr .rehs