Erkelenz: Wohnhaus in Erkelenz brennt komplett aus

Erkelenz: Wohnhaus in Erkelenz brennt komplett aus

Aus bisher ungeklärter Ursache ist in einem Wohnhaus in Erkelenz in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Feuer ausgebrochen. Das Haus brannte komplett aus.

Wie die Polizei berichtet, war das Feuer gegen 2.25 Uhr am frühen Samstagmorgen ausgebrochen. Der 54-jährige Hausbewohner konnte sich rechtzeitig ins Freie retten und über Nachbarn die Feuerwehr alarmieren. Er erlitt jedoch eine leichte Rauchvergiftung und musste ins Krankenhaus Erkelenz gebracht werden.

Durch den Brand wurde das Reiheneckhaus vollständig zerstört. Das angrenzende Wohnhaus und zwei vor dem Gebäude geparkte Autos wurden ebenfalls beschädigt. Die Polizei beschlagnahmte des Brandort und ermittelt nun zur Ursache des Brandes.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung