Erkelenz: Weihnachtsdorf lädt Besucher nach Erkelenz

Erkelenz: Weihnachtsdorf lädt Besucher nach Erkelenz

Nun ist das Weihnachtsdorf am Alten Rathaus geöffnet. Bis zum 22. Dezember lädt es zum Besuch und zum gemütlichen Beisammensein mit Freunden und Familie ein. „Klein, schnuckelig und nett“ nennt Bürgermeister Peter Jansen das Weihnachtsdorf.

„Das Weihnachtsdorf soll ein Treffpunkt sein, wo man mit Freunden die weihnachtliche Atmosphäre genießen kann“, ergänzt Nicole Stoffels vom Stadtmarketing.

Mit dabei ist wieder eine Eisstockbahn aus umweltschonendem Kunststoff, die auch bei Plusgraden problemlos für ein Spielchen genutzt werden kann. Ein Kinderkarussell darf ebenso wenig fehlen wie die beliebte Flexi-Bude. Dort präsentieren sich wieder während des gesamten Monats Hobbykünstler, karitative Einrichtungen und Vereine. Die Idee der Flexi-Bude kommt vor allem bei den Ausstellern sehr gut an, wie die Belegungszahlen der vergangenen Jahre beweisen.

Ein weiterer Grund für den abendlichen Besuch im Weihnachtsdorf ist die Livemusik, die ab 18 Uhr auf der kleinen Bühne im Dorf präsentiert wird. Montags bis donnerstags ist das Weihnachtsdorf von 12 bis 21 Uhr geöffnet, freitags bis sonntags bis 22 Uhr. Am zweiten Advent, 4. Dezember, kommt wie gewohnt der Nikolaus mit der Pferdekutsche, um die Kinder mit Weckmännern und kleinen Überraschungen zu beschenken.

(hewi)
Mehr von Aachener Zeitung