Hückelhoven: Weihnachtliche Stimmung mit „Sösterhätz“ in der evangelischen Kirche

Hückelhoven: Weihnachtliche Stimmung mit „Sösterhätz“ in der evangelischen Kirche

Erneut sind die Hilfarther Schwestern Isabelle und Jeanette Classen in der evangelischen Kirche von Hückelhoven als „Sösterhätz“ aufgetreten. Weihnachtliche Lieder und Balladen, auch eigene Songs, standen im Mittelpunkt der „Stimmen im Advent“, mit denen „Sösterhätz“ auf das Weihnachtsfest einstimmen wollte.

<

p class="text">

Die Kirche war gut besucht und die beiden Sängerinnen begeisterten die Zuhörer. Pfarrer Gerhard Saß fand die passenden Worte zu Beginn des Konzertes, ehe Isabelle und Jeanette Classen zusammen mit ihrer Begleitband Kostproben ihres reichhaltigen Repertoires gaben. Der bekannte „Kölsche Schutzmann“ alias Jupp Meuth gefiel den Besuchern ebenso wie J.P. Weber, ehe die beiden Geschwister Classen mit ihrem Gesang auftrumpften. „Süßer die Glocken“, „Minge Weihnachtswunsch“, „Tochter Zion“ oder „Frohe Weihnacht für euch all“ stimmten auf das Weihnachtsfest ein — so ganz nach dem Geschmack der Zuhörer. /Foto: Koenigs

(koe)
Mehr von Aachener Zeitung