Wegberg: Wegberg hebt Preise für das Theater deutlich an

Wegberg: Wegberg hebt Preise für das Theater deutlich an

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Rat der Stadt Wegberg die Preise für die städtischen Theaterveranstaltungen drastisch erhöht mit dem Ziel volle Kostendeckung zu erreichen.

Der reguläre Abonnementspreis in Rang 1 wurde auf 107,80 Euro (ermäßigt 101,80 Euro), erhöht. Damit verteuert sich das Theater-Abo in Wegberg um 18,80 Euro. Für die Einzelkarte in Rang 1 sind regulär 29,70 Euro zu zahlen (ermäßigt 27,70 Euro) Die Erhöhung beträgt 4,70 Euro.

Damit setzten sich die Fraktionen von CDU, AfW, FDP und Freien Wählern mit 22 Stimmen gegen die Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der Linken (13 Stimmen) durch, die eine moderate Erhöhung von zwei Euro im Abonnement und 0,50 Euro für die Einzelkarte gefordert hatten.

(mb)