1. Lokales
  2. Heinsberg

Wassenberg: Wassenberg punktet beim Bund der Steuerzahler

Kostenpflichtiger Inhalt: Wassenberg : Wassenberg punktet beim Bund der Steuerzahler

Bei einer Untersuchung des Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW konnte Wassenberg jüngst ordentlich punkten. Mit einem Hebesatz von 413 Prozent ist Wassenberg nicht nur die günstigste Kommune im Kreis Heinsberg — der durchschnittliche Hebesatz liegt bei 492 Prozent, sondern auch zugleich positiver Spitzenreiter in der gesamten Region Aachen/Eifel.

nI red „tneeretsu uenmKo“m in rde ionReg helAni/ecfaE smsüne ied Ermgtüiene dnu itereM von ommlinbieI bie meien saeztbeH nov 296 Prtenoz für eni ihhcurtsnccthlides iinnmasulaifeEh lijcrähh ppank 065 rEou drueGsurnte B nt.cnrhtiee In abgssrWeen tsmsüen esi rfü ads eilgche sHua mti nurd 029 Eour etiw gieewrn als ide feHält .lznahe

In Wsbgsrnaee dsin dei ezeäbtHes erd eneRustlera itm 413 nrzetoP enG(suutderr ),B 902 tnrPoze für hhdcnwaeinfirtlstlca tsrbGuizend en(Gtusurrde A) ndu 141 Pnoeztr tueeeseb)werr(G rüf erGreibeeteewbb esti .1 Jauarn 0231 rrudtnäeev.n

Und se itgb riwetee uteg cetchnhNiar mvo dStB ,NWR der dei aeWnrrseesbg fnreeu erdüft: Mti rneei deVor-KshufPurolngc-p vno turen 600 uoEr tilge rasgenbWes im ünrgne„ rB“echie udn zthäl zu den 44 NWKmmuen-oRn imt edr nsgtiengre rdnseglVhuuc rop .noweirhEn

erWsa„ebnsg sti eien ahnlmicilfdefrueeni mouenKm ndu rhtcünail sdin riw sla tlwuaeVngr msmngeiea tmi dem arattSdt mthbü,e nseure iüengnnerrB udn rgeürB hurcd tihctäedss eStrnue und nbagAeb so enwgi ewi gintö uz latnes.eb ueNe nneioEhrw lnoles in Wasbsegrne ahnbezrable haWuronm omnebmke könenn dun hrcud beieelhgnicldbe ebäztHese cinnahrltePihusesg hnlrtee.a uAch dei rgieeng lPeVchodsnfKru-rugop- its nei eitäigtrnestrisvtttkdaaer usluPpnkt ürf runese tt“Sda, etrfu sihc reBmgstirereü edrafnM skneiWn ebür edi guetn rsebingEes asu mde neatg-euscBhsClk des nduB edr Sheeuerrtlza R.NW