Heinsberg: Wanderungen und Mehrtagesfahren: Heimatverein hat viel vor

Heinsberg: Wanderungen und Mehrtagesfahren: Heimatverein hat viel vor

Der Heimatverein der Heinsberger Lande hat auch in diesem Jahr wieder ein reichhaltiges Programm mit zahlreichen Wanderungen und auch Mehrtagesfahrten anzubieten.

Geplant sind: Sonntag, 19. April, 11 Uhr, ab Busbahnhof City-Center, eine Bärlauch-Wanderung bei Urft.

Am Freitag, 1. Mai, 11.30 Uhr, geht es ab dem ab Busbahnhof los zur Wanderung auf der Dreiborner Hochfläche.

Montag, 1. Juni, bis Sonntag, 7. Juni: Mehrtagesfahrt zur Sollingstadt Uslar im Weserbergland (bereits ausgebucht).

Am Sonntag, 21. Juni, geht es um 11 Uhr ab dem Busbahnhof los zur Orchideen-Wanderung in der Wacholderheide Lampertstal.

Samstag, 18. Juli, 9 Uhr, ab Busbahnhof City-Center: Fahrt zur Stadtbesichtigung in Andernach mit Rhein-Schifffahrt und Besuch des Geysirs.

Samstag, 8. August, 12 Uhr, ab Busbahnhofr: Wanderung durch die Mechelse Heide (B) im Nationalpark Hoge Kempen.

Samstag, 5, September, 13 Uhr, ab Busbahnhof City-Center: Fahrt zum Rundgang „Kölner Brauhaus-Wanderweg“.

Samstag 3. Oktober, 11.30 Uhr, ab Busbahnhof: Herbstlaubwanderung von Monschau nach Hammer.

Samstag, 7. November, 11.30 Uhr, ab Busbahnhof: Abschlusswanderung um die Krickenbecker Seen.

Freitag, 27. November, bis Sonntag, 29. November: Fahrt zum Michelstädter Weihnachtsmarkt. W

eitere Infos und Anmeldung: Telefon 02452/23965.

Mehr von Aachener Zeitung