Heinsberg-Kirchhoven: Vorstand der Jungen Union in Ämtern bestätigt

Heinsberg-Kirchhoven: Vorstand der Jungen Union in Ämtern bestätigt

Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt haben die 16 Teilnehmer der Mitgliederversammlung der Jungen Union, Stadtverband Heinsberg, als Vorsitzenden Joey Kuck, als seinen Stellvertreter Alexander Böhl und als Schatzmeisterin Marina Tellers.

Beisitzer sind Kai Louis, Ellen Louis, Martin Krükel, Lamar Klaßen, Sara Winkens, Nils Palmen, Henning Heffels, Sebastian Riechel, Lisa Schaaf, Nils Schmidt, Tobias Spiertz. Pläne der JU für die nähere Zukunft sind die Nikolaus-Aktion mit der Verteilung von Weckmännern am 10. Dezember und die Ostereier-Aktion am 8. April 2017, beide auf dem Heinsberger Marktplatz. Bereits im Programm steht auch schon eine Fahrt zum Landtag in Düsseldorf am 11. März 2017.

Durch weitere Aktionen sollen die Kandidaten für die Landtags- und die Bundestagswahl unterstützt werden, erklärte Kuck. Termine und Inhalte würden bei der konstituierenden Sitzung zu Jahresbeginn vom neuen Vorstand diskutiert. „Auf kommunalpolitischer Ebene wollen wir inhaltlich mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Heinsberger Rat, Norbert Krichel, sowie dem Ratsherrn Martin Krükel, der ebenfalls dem JU-Vorstand beisitzt, zusammenarbeiten“, so Kuck.

(anna)