Erkelenz: Von Straße abgekommen: Junger Fahrer schwer verletzt

Erkelenz: Von Straße abgekommen: Junger Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall im Süden von Erkelenz ist am Mittwochmorgen ein 23-jähriger Autofahrer aus Mönchengladbach schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Heinsberg mitteilte, war der junge Mann gegen 6.50 Uhr auf der Landesstraße 366 bei Bellinghoven unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgeriet und mit seinem Wagen im Graben landete.

Der Bewusstlose wurde von Rettungskräften aus dem Autowrack befreit. Er wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Aachener Klinikum geflogen.

Die Polizei hat Ermittlungen nach der Unfallursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 02452/920-0.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung