1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Von Hebebühne gestürzt: Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Heinsberg : Von Hebebühne gestürzt: Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Ein 34 Jahre alter Mann ist am Donnerstag bei Wartungsarbeiten auf einem Firmengelände an der Gladbacher Straße lebensgefährlich verletzt worden. Der Belgier arbeitete auf einer Hebebühne, die aus unbekannten Gründen plötzlich umstürzte.

Die aneeshugraef ebüeHhneb awr eawt 17 rMtee oh,ch als sei mpeukp.ti erD naMn etütszr ni ide fTeei dun gzo hsic ibaed ebnreighäefelclsh nngezrVutlee u.z Nedcamh hin der trazNto na red laUnlfltlees vsrgrtoe taeh,t edwur rde heceetwrlrzevSt itm miene tbeashuRsubegthrrcnu ins nKklumii ncah hecAna glege.fon

eiD iePolzi und sad Atm frü uscitrsbzhetA banhe dei lunmrEeigtnt muegaenn.mof