Hückelhoven: Von Auto erfasst: Junges Mädchen schwer verletzt

Hückelhoven : Von Auto erfasst: Junges Mädchen schwer verletzt

Ein junges Mädchen ist am Mittwochmorgen schwer verletzt worden. Die 13-Jährige wurde von einem Auto erfasst, als sie gerade die Straße überqueren wollte.

Wie die Kreispolizeibehörde Heinsberg mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 6.55 Uhr am Mittwochmorgen. An der Breiten Straße kollidierte das Auto einer 57-jährigen Frau aus Brachelen mit dem Mädchen, das gerade die Straße überqueren wollte. Die Frau war aus Hückelhoven kommend in Richtung Brachelen unterwegs gewesen.

Mit schweren Verletzungen musste die 13-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde. Die Autofahrerin bliebt unverletzt. Die Unfallursache ist bisher noch ungeklärt.

(red/pol)