1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Volksbank: 40 Vereine freuen sich über eine Finanzspritze

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Volksbank: 40 Vereine freuen sich über eine Finanzspritze

Insgesamt 20 000 Euro, jeweils 500 Euro an 40 Vereine und Institutionen, hat die Volksbank Heinsberg in diesem Jahr aus den Mitteln ihres sogenannten Gewinnsparens ausgeschüttet. Vorstand Klaus-Dieter Kroll, empfing die Vertreter dazu im Regionalzentrum der Volksbank in der Heinsberger Innenstadt.

rtsfialgchesheü„Bcr nngetEgmae tah elvei hc,Gs“etrei eärerlkt er ni irsene Re.ed lGheci ni der tbasfacrcNahh rdeo in red iGeee,mnd im eeVinr deor ni red Kecr,hi in eiaprtnv vntiitneaIi deor ßeognr neeVdnärb, aelüblr esxeitreit tgeee„lb l.Serttsreb“ungwvtnao

eOnh cMe,hnnse die icsh eznüugigiennt ürf eihr emhetnMincs enzeensit üernw,d äerw os rmhcnea reeniV roed edi ine rdoe nerdea tuittsnoIni ntcih bleäfneüh.brsgei dUn da srcchbegfeirhltüsa gmnatengeE erst erutn inEszat fnieaizllrne Meltti edn ntreüswehcn goEflr nzrileee n,nekö sie er ersh rf,ho im inneS der enncegohthinsacelfss tiAnhuusgrc der Bank wedire dGel na ieereVn udn utenitniosInt elenetrvi uz eö.nknn

mohaTs B,kca teiLer sde ,tmsgbntieeanresVmear seleltt die nntonaesge mdottidPw-lfnrCafgourn erd klkaVsbon vo,r eib emd ied senMenhc rde ioeRng auf dre Insreinteetet eds tusideGttnsli ürf ganz tsmemebit eokjePtr npedens .nneönk eDise endrwe dnan leasbnfel redwei nov dre koaslknVb tztürt.etsun