Waldfeucht: Vöchter zeigen sich bei Kappensitzungen von ihrer heiteren Seite

Waldfeucht: Vöchter zeigen sich bei Kappensitzungen von ihrer heiteren Seite

Was für ein Wochenende für die Jecken aus dem Vöchter Land. Traditionell standen am Karnevalswochenende die beiden Kappensitzungen der IG Vöchter Karneval an, zweimal drehte die IG gewaltig am Narrenrad. Die IG ist sehr stolz, dass alle Programmpunkte von einheimischen Akteuren dargeboten werden.

Diesbezüglich hat das Vöchter Land mit Waldfeucht, Frilinghoven und Brüggelchen einiges zu bieten. Allen voran das Prinzenpaar Karsten und seine Venetia Gaby, beide erlebten viele Glücksmomente. Es gab nicht nur einen glorreichen Empfang der bunten Narren in der Halle, es sollte am Abend noch Überraschungen für das Prinzenpaar geben. So marschierte die Karnevalsgesellschaft Ellen mit „alle Mann“ zur Bühne, sie hatte auch zwei Tanzgruppen im Gepäck. Da staunte Venetia Gaby besonders, denn Ellens Präsident ist ihr Bruderherz. Im Vorfeld hatten die Insider der Vöchter IG dicht gehalten, es waren auch nur wenige eingeweiht, so dass die Überraschung glückte.

Die beiden Sitzungspräsidenten Frank und Frank (Bischofs und Pint) hatten leichtes Spiel, durch das Programm zu führen, denn es folgte ein Knaller auf den anderen. Man hat in Vöcht eine prima Hauskapelle mit Thorsten und seiner bunten Truppe vom Musikverein.

Zu den Eigengewächsen zählen die Tanzgruppen, hier scheint das Vöchter Land eine Hochburg zu sein. Ob Funkengarden oder Showtanzgruppen von Girls@Dance — die Herzen aller Besucher schlugen bei ihren Auftritten höher. Als Eisbrecher waren die Sandmännchen im Einsatz später folgte die Gruppe Butterferkskes. Und auch die Feuerwehr zog zu Ehren des Prinzenpaares eine eigene Shownummer auf.

Und dann kam Möschekaramba, eine Gruppe, die die Halle zum Brodeln brachte. Eine Kochshow wurde angepriesen, aber erst einmal muss ja einkaufen gehen. Auf einer Leinwand konnte man live erleben, wie die angehenden Köche so ihre Probleme mit dem Einkauf hatten.

Nach der Pause kreisten die Systemadministratoren im Raumschiff Enterprise durch das Weltall und waren auf der Suche nach „Bocket“. Ihr Gesangstalent präsentierten Johannes und Susanne. Die Showtanzgruppe Ladykracher war eine Augenweide. Und dann kamen auch noch die Schöppkes, sie sind seit 25 Jahren Stimmungskanonen im Vöchter Karneval. Erneut stimmte die Gruppe auf das große Finale ein. Vöcht zeigte sich von seiner heiteren Seite — alle sangen und tanzten mit.

Mehr von Aachener Zeitung