1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Verwaltungsgericht bestätigt Ratsbeschluss: Die Schule bleibt zu

Heinsberg : Verwaltungsgericht bestätigt Ratsbeschluss: Die Schule bleibt zu

Er ist hartnäckig in seinem Bestreben. Doch bislang scheint dieses nicht so Recht von Erfolg gekrönt. Mitte Juli hatte der Anwalt Marco Kellenter beim Verwaltungsgericht Aachen beantragt, die aufschiebende Wirkung zweier Klagen gegen die Schulschließung in Unterbruch wiederherzustellen. Außerdem hatte er im weiterhin laufenden Verfahren gegen die Schließung der Grundschule Kempen, neue Argumente ins Feld geführt.

Wei cshi jettz etzig, itlet sda eGircht esnei Shict red inDge jdohce n.tchi Dei arertuggbeAnsnnääd nderwu nae.bheltg aitmD tbbiel es eaib,d assd dre ehbtusalRsssc mvo 9. rbemzeeD 5210 hnca wei vro bheazirllov udn der rtcSetonebnhdnsula nUrce,rbhut erd setiebr esit nneiBg esd jcreaSuhhsl 7220161/0 ihcnt merh als roselch ezttngu idw,r wreenitih rilväufgo eesssoglnch bi.tleb

reD hsrsuaoibgsaiesnsnOltc esd Rseta esireew icsh ncha iwe vor las äctgreßi,hm hteiß .se inraeH äerned ahcu edr dnmUtsa snti,ch ssad ide aSttd unn eid gliekMöihct ,beah rdrlFteiemöt eds sdaLen NRW in öehH vno dunr 2,6 linMoenil ouEr asu edm drmormreFpargö uGte„ cleSuh “2002 in Anrhscup zu nmneh.e sDas idese rmledKtietit ezgwnndi rüf ietembstm deucheblSguä eord uzm taElrh limcöshgt rrhhonewtnao sntreoSadhtucl zu nrnweevde see,ni ies ihtcn oeegrngebv.

sDie tenreleugi lheevirm erd omkanulenm elhuogsnPnitah erd adtSt sbeegHn.ri chuA die eTchsaa,t ssda ne,ue öhtheer neznerholgosPa für Snnclafuähgre gve,oälrn amhec end scsstbhslRaeu ictnh .gcwsihierdrt sE ehest ni edr hietiOirtirenfsnagosa sde momnelkanu h,rtlsuäcgreS bei gdeestenni enalcüzrhlehS sdemie atnsUdm ahuc dn„rsea lsa dcrhu eOtahfnnugfl nseei or,tUneeanttsdrs weat dcuhr iucableh nMnamaeßh hgRenucn zu te.arn“g mI aFlel irnee eehsdcrBwe ggnee end clBuhsses ussm dsa OVG nMrtesü iedenens.tch